Aus Lust am Backen und Liebe zum Genuss

Miriam Kungl und Sven Ludwig

„Wir kümmern uns in der Pâtisserie Ludwig um die moderne, kreative Konditorei und wollen euch alle damit begeistern.“

Sven: „Was uns beide verbindet? Ganz klar Leidenschaft…!“

Miriam: „… füreinander und für die feine Patisserie. Zumindest das mit dem Kochen und Backen fing schon ganz früh an. Schon als Kinder haben wir unsere Mütter in der Küche tatkräftig unterstützt.“

Sven: „Kein Wunder, dass für die kleine Miriam schon in der 7. Klasse feststand: Ich werde Konditorin. Da kannten wir uns natürlich noch nicht.“

Miriam: „Das dauerte – aber nach Aus- und Weiterbildung in namhaften Bäckereien, Konditoreien und Pâtisserien haben wir uns bei der Arbeit kennen und lieben gelernt. Wir träumten bald von einem eigenen Geschäft, in dem wir den ganzen Tag kleine Köstlichkeiten produzieren konnten.“

Sven: „Dann endlich nach einem Jahr Planung gings los: unser Abenteuer „Pâtisserie Ludwig“. Wir haben uns sofort hineingestürzt, Ärmel hochgekrempelt und den winzigen Laden in der Amalienstraße renoviert und geschrubbt – gemeinsam mit der ganzen Familie.“

Miriam: „Ich habe die Cafèhausmöbel von Svens Großvater restauriert und wir sind kreuz und quer durchs Land gefahren – zu jeder Versteigerung – um gebrauchte und damit günstige Konditoreimaschinen zu finden.“

Patisserie_Ludwig_  (123)

„Drei Nachtschichten hat es gedauert, dann war unser gesamtes Sortiment fix und fertig.“

Sven: „Schließlich ging es vor der geplanten Eröffnung um unser 1. Sortiment: Ganz ehrlich – bei unseren hohen Ansprüchen war das vom ersten Tag an nicht einfach. Wir entwickelten und verwarfen Rezepturen, backten wie die Weltmeister, probierten, diskutierten und fingen wieder von vorne an. Schließlich wollten wir alle glücklich machen!“

Miriam: „Der Puls ging ganz schön nach oben, denn die geplante Eröffnung rückte immer näher. Und wir hatten noch so viel zu tun: passende Lieferanten für Tee, Kaffee und Schokolade finden, Flyer drucken, Homepage einrichten, die Kasse programmieren …“

Sven: „Kurzum in der Eröffnungswoche wurde es dann richtig hektisch. Montags haben wir mit der Produktion von Sables, Pralinen und Aufstrichen angefangen.“

Miriam: „Drei Nachtschichten hat es gedauert, dann war unser gesamtes Sortiment fix und fertig. Genau wie wir…“

Sven: „Dann kam der Eröffnungssamstag und wir konnten es einfach nicht glauben: Nach vier Stunden waren wir ausverkauft. Alles weg. Wir wurden in dem kleinen Laden von unseren Kunden geradezu überrannt. Wo kamt ihr nur alle her?“

unspecified-41

„Schlafen?
Was war das noch?“

Miriam: „Auf der einen Seite machte uns das ein wenig Angst. Hilfe – wie sollten wir das alles jetzt alleine schaffen. Andererseits waren wir superglücklich über die Bestätigung von unseren tollen Kunden! Aus diesem Hochgefühl heraus war es auch anfangs möglich, jede Nacht zu backen und tagsüber im Laden zu stehen.“

Sven: „Schlafen? Was war das noch? Glücklicherweise haben wir ganz schnell ein junges motiviertes Team gefunden – die genauso für die Konditorei brennen wie wir.“

Miriam: „Allmählich wurde es uns allen zu eng in der Backstube und im Laden. Wir brauchten einfach mehr Platz. Schließlich sind wir Anfang 2015 mit unserer Pâtisserie in die Waldstraße umgezogen!“

Sven: „Auch nach dem Umzug hat der Ansturm von unseren Kunden – von euch allen – nicht nachgelassen, bis heute. Wir sind so was von dankbar und gespannt auf alles, was noch kommt.“

Miriam: „Und wenn ihr wissen wollt, wie wir das alles geschafft haben, können wir nur sagen: Viel Leidenschaft, noch mehr Arbeit, Weiterbildung, Geduld, Kreativität, Unterstützung von der Familie und ein tolles Team.“

Unser Team

Mit all der Liebe und Hingabe euch etwas Außergewöhnliches zu bieten, verführt unser junges Team mit einer vielfältigen Auswahl an betörenden Geschmacksrichtungen.

Jobs

Initiativbewerbung? Immer willkommen!

Service

AB SEPTEMBER 2017

Servicemitarbeiter / Mitarbeiter Verkauf (m/w)

 

In Vollzeit/ Teilzeit oder als Aushilfe auf 450 € Minijobbasis.

Du warst schon im Verkauf- oder im Service tätig und liebst Café und Törtchen so wie wir? Wichtig ist uns, dass Du zuverlässig bist, ordentlich und strukturiert arbeitest, auch in stressigen Situationen den Überblick und Deine gute Laune behältst und Spaß daran hast, Teil eines jungen, motivierten Teams zu sein.

 

Möchtest Du mit dabei sein?

Dann sende uns Deine Bewerbung bitte an info@patisserie-ludwig.de

Backstube

Leider haben wir derzeit keine Stellen in der Backstube, freuen uns aber immer über Initiativbewerbungen an info@patisserie-ludwig.de

 

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen, das geht ganz einfach und ist für dich und uns der schnellste Weg zum Erfolg. Deine Anlagen, wie Lebenslauf und Anschreiben, kannst du bequem in allen gängigen Formaten hochladen.

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!